Wie kurz sollte der Rasen sein?

Alles was Sie über die richtige Rasenhöhe wissen müssen

wie kurz sollte der rasen seinNach der Art des Rasens richtet sich die richtige Schnitthöhe, ebenso ob der Rasen viel Sonne erhält oder im Schatten liegt. Ein oft genutzter Rasen sollte eine Schnitthöhe von 3 bis 5 cm besitzen, ein Zierrasen dagegen 2 bis 4 cm. Wird der Rasen zu niedrig geschnitten, kann das den Rasen schaden. Ein sehr kurzer Rasen muss gut gepflegt und regelmäßig bewässert werden, damit der Rasen nicht durch Hitze geschädigt wird und Verbrennungen erleidet. Ist der Rasen allerdings zu hoch, kann sich schnell Moos bilden. Außerdem können sich dann unerwünschte Wildkräuter schnell auszubreiten. Das Sonnenlicht ist wie für andere Pflanzen ebenso für den Rasen notwendig, denn Sonnenlicht spendet Photosynthese zum Wachsen. Der Rasen nimmt das Sonnenlicht über seine Halme auf. Dagegen Rasen, der im Schatten liegt, sollte eine Höhe von mindestens 5 Zentimetern aufweisen, damit das nötige Sonnenlicht aufgefangen werden kann.

Zu hoher Rasen – was tun?

Die Zeit ist rasch vergangen und es ist Mitte Mai. Der Rasen zeigt seine Pracht und es wurde noch nicht einmal gemäht? In diesem Fall nicht zur Radikallösung greifen. Den Rasen jetzt nicht von 10 Zentimeter Höhe auf 2 Zentimeter Zierrasen zurückschneiden. Das wäre ein Schock für die Pflanzen. Wird zu viel Rasen geschnitten, werden die Graspflanzen jegliche Energie zum aufrechten Wuchs nutzen. Es bilden sich wenige Seitentriebe und der Rasen wird nicht so dicht wie erhofft. Eine Faustregel: Den hohen Rasen stets zuerst um 1/3 kürzen, bei einem zweiten und eventuell dritten Durchgang den Rasen auf die gewünschte Höhe bringen. Dem Rasen zwischendurch etwas Pause lassen. Ein Rasen muss stets gemäht werden, das steht fest. Doch welche Schnitthöhe ist die Beste für den Rasen? Wird die Rasenfläche stets zu tief geschnitten, erhält die Pflanze keine Chance, neue Triebe zu entwickeln. Das zieht ein Absterben von größeren Arealen nach sich. Daher ist für die Schnitthöhe die Art des Rasens wichtig.

Schnitthöhe – Zierrasen

Zierrasen setzt sich meistens aus Rotschwingel und Straußgras zusammen und kann deshalb einen Schnitt bis zwei Zentimeter vertragen.

Schnitthöhe – Spielrasen

Der Spielrasen im Garten ist üblicherweise eine starke Pflanze und die Schnitthöhe sollte zwischen  3,5 bis zu 5 Zentimetern liegen.

Rasen im Schatten

Liegt der Rasen im Schatten, ist eine Höhe von 6 bis 7 Zentimetern angebracht.

Schnitthöhe – Hitzeperioden

Bei Hitzeperioden sollte auf den Rasen enorme Rücksicht genommen werden und ihn mit einem längeren Schnitt schonen und seltener schneiden. Der Boden erhält somit mehr Schatten und das Austrocknen wird damit vermieden. Wird der Rasen wieder gemäht, diesen maximal um die Hälfte kürzen.

Vor und nach dem Urlaub – die richtige Schnitthöhe

In den Urlaubsphasen gilt die Regel: Nach dem Urlaub nur in Etappen schneiden und jeweils nach einigen Tagen die Schnitthöhe stets ein wenig verringern. Wurde dadurch die gewünschte Höhe des Rasens erreicht, kann ein regelmäßiger Schnitt stattfinden. Damit wird die Dichte des Rasens durch die Seitentriebe gefördert.

Ebenfalls interessant?

Bosch Isio Grasschere

Akku Grasschere

Für die Feinarbeiten im Garten Jeder der seinen Garten und Rasen richtig pflegen möchte, ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.