Akku Grasschere

Für die Feinarbeiten im Garten

Jeder der seinen Garten und Rasen richtig pflegen möchte, ist auf sie angewiesen: Die Akku Grasschere oder Kombi Grasschere.

Mit der Akku Grasschere lassen sich leicht die Rasenkanten schneiden, aber die kleinen praktischen Gartenhelfer können heutzutage noch viel mehr. Hersteller wie Bosch oder Gardena bieten mittlerweile sogenannte Kombi-Grasscheren an. Diese verfügen über ein austauschbares Scherblatt für Gras, Hecken und Sträucher. Dieses wird einfach per Knopfdruck ausgetauscht und aus dem Akku Rasenkantenschneider wird eine Akku Heckenschere.

Rasenkantenschneider kaufen – Welche Hersteller ist der Beste?

Bosch Isio Akku GrasschereDas Angebot an Rasenkantenschneidern ist groß. Viele bekannte Hersteller wie Bosch oder Gardena buhlen um die Gunst der Kunden. Das haben auch viele andere Hersteller erkannt und daher steigt die Anzahl der Geräte ständig an. Dabei sind die Übergänge zwischen den Gerätetypen meist fließend und nur der Gartenprofi erkennt den wahren Unterschied.

Wichtig bei einem Akku Werkzeug ist natürlich die Leistung des Akkus. Bei einigen Gartenwerkzeugen ist dieser im Rasenkantenschneider eingebaut. Das heißt, dass er während der Akkuladung an das Ladegerät gestöpselt werden muss. Besser ausgestattete Modelle bieten aber einen austauschbaren Akku an. Falls ein Ersatzakku zur Hand ist, kann dieser während des Ladevorganges verwendet werden.

Das Einsatzgebiet einer Akku Grasschere oder Akku Rasenkantenschneiders

Eine Akku Grasschere oder der Rasenkantenschneider kommt an den Stellen im heimischen Garten zum Einsatz. Dort wo der normale Rasenmäher Gras stehen gelassen hat oder einfach an Stellen, die dieser nicht erreicht. Damit liegt das Haupteinsatzgebiet bei der Grasschere beim Schneiden von Grashalmen. Mit seinen Klingen schneidet der Rasenkantenschneider die Grasbüschel oder Grashalme zuverlässig auf die gewünschte Länge ab. Die Klingen selbst sind aber so scharf, dass sie auch mit Leichtigkeit kleine Äste von Sträuchern schneiden. Dadurch ist es möglich, mit der Akku Grasschere auch das Buchsbäumchen oder die Ziersträucher in Form zu schneiden.

Noch besser geht das allerdings mit der Strauchschere, die bei einer Kombi Grasschere oft gleich mitgeliefert wird. Damit mutiert der Akku Rasenkantenschneider zu einer Heckenschere im Mini-Format. Das hat den Vorteil, speziell bei Besitzern, die nur eine kleinere Hecke oder wenige Sträucher im Garten haben, nicht zwei unterschiedliche Gartengeräte anschaffen zu müssen. Die Kombi Grasschere vereint dabei diese beiden Geräte in einem Modell.

Kombi Grasschere und Strauchschere in einem

Mit der kleinen handlichen Kombi Akku Gras- und Strauchschere können sehr einfach Thuja-Bäumchen oder Bastardzypressen geschnitten oder aufgrund des sehr geringen Gewichtes der Akku Gras- und Strauchscheren auch das Buchsbäumchen zu kunstvollen Formen im Garten modelliert werden.

Das Gute dabei ist, dass kein Elektrokabel stört. Durch das geringe Gewicht von etwas über einem halben Kilo nicht mal den Armen Probleme bereitet. Selbst die Gartenliebhaberin kommt mit den leichten Akku Gartengeräten gut zurecht.

In unserem Beitrag haben wir mehrere Geräte von unterschiedlichen Herstellern verglichen und erleichtern damit die Suche nach dem perfekten Gartengerät.

Ebenfalls interessant?

Wetter zum Rasenmähen

Bei welchem Wetter sollte man seinen Rasen mähen? Der Rasen im eigenen Garten braucht Pflege, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.